Ein ruhiges Rinderleben auf dem Gut Klepelshagen: TIERWOHL wird bei uns großgeschrieben

Die Fleischprodukte der Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen zeichnen sich durch eine hervorragende Bio-Qualität aus und schmecken besonders gut. Als traditionell-handwerklicher Fleischereibetrieb ist uns dabei aber auch besonders wichtig, dass die Wildtiere und die Rinder vom Gut Klepelshagen ein schönes und friedliches Leben unter artgerechten und möglichst natürlichen Haltungsbedingungen führen können.

Ein friedliches, freies und natürliches Leben

Das Schwarzwild, die Rothirsche und Rehe, die bei uns verarbeitet werden, können sich ohne Einschränkungen vollkommen frei und ohne Gatter in ihren natürlichen Lebensräumen bewegen. Sie leben hier so, wie es ihrem Namen und ihrer Natur entspricht: Wild. In den Grünland- und Waldflächen von Klepelshagen finden sie natürliche Nahrung, viel Ruhe zum Äsen und Schutzzonen während der Jagdzeit.

Aber auch die Weiderinder werden mit den allerhöchsten Ansprüchen gehalten. Sie führen ein ruhiges, natürliches und artgemäßes Leben auf dem Gut Klepelshagen und machen ihrem Namen alle Ehre: Die Tiere grasen von April bis November ganztägig auf den ausreichend großen Weideflächen, können sich nach Lust und Laune an der frischen Luft bewegen und genießen dort viel freien Auslauf. Sie sind nicht eingesperrt und können zum Beispiel bei schlechtem Wetter allein entscheiden, ob sie einen ungemütlichen Regenschauer lieber erst einmal im warmen, trockenen Stall abwarten und etwas später auf die Weide gehen, wenn die Sonne wieder scheint.

Zufriedenheit geht über den Magen

Ralf Trautwein
Leiter Landwirtschaft
Gut Klepelshagen

In den kälteren Monaten werden die Rinder in ausreichend großen Ställen untergebracht. Diese sind mit kuscheligem, sauberem Stroh ausgelegt, in dem die Tiere gemütlich liegen und in aller Ruhe wiederkäuen können.

Im Stall können sich die Rinder ebenfalls völlig frei und ganz nach ihren Wünschen bewegen. Sie haben immer genügend Platz, verteilen sich gut auf der großen Fläche und können darum auch immer eine Rückzugsmöglichkeit finden, wenn sie sich doch einmal von ihren Artgenossen ausruhen oder sich gegenseitig aus dem Weg gehen möchten. Die Tiere haben zusätzlich die Möglichkeit, ein bisschen Freiluft außerhalb des Stalls zu schnuppern. Hierfür können sie eine befestigte Freigangfläche betreten, sodass sie selbst im Winter genügend Auslauf genießen können.

Wichtig für eine artgerechte Haltung der Tiere – aber auch für die Fleischqualität der späteren Produkte der Gourmet Manufaktur – ist natürlich auch eine Versorgung der Rinder mit natürlichem und qualitativ hochwertigem Futter. Dieses wird – inklusive des Kraftfutters – zu hundert Prozent auf dem Gut Klepelshagen selbst erzeugt. Auf diese Weise können wir sichergehen, dass keine Schadstoffe oder Erreger von außen an unsere Tiere herangetragen werden und dass sich das Futter darüber hinaus stets durch eine hervorragende Qualität auszeichnet.

Gesundheit geht vor!

Die Rinder vom Gut Klepelshagen werden unter natürlichen, artgerechten Bedingungen in einer Umgebung gehalten, in der sie sich richtig wohlfühlen können und gesund bleiben. Im Zuge des ökologischen Landbaus findet hierbei keine präventive Antibiotikabehandlung statt. Diese Medikamente werden ausschließlich gereicht, wenn ein Tier wirklich erkrankt ist. Zwischen dessen Antibiotikabehandlung und der Verwendung des Fleisches müssen darüber hinaus zusätzlich Wartezeiten eingehalten werden. Weil es sich beim Gut Klepelshagen um einen ökologischen Landbau handelt, gilt hierbei eine im Vergleich zu konventionellen Betrieben verdoppelte Wartezeit von 60 Tagen. Zum Zeitpunkt der Schlachtung liegt die Antibiotikabehandlung des Tieres dann schon so weit zurück, dass das Medikament den Schlachtkörper nicht mehr beeinträchtigen kann.

Das Aufladen und der Transport zum Schlachthof sowie das Ausladen dort bedeuten für Tiere immer sehr viel Stress. Diesen möchten wir den Rindern gerne ersparen und ihnen bis zuletzt ein gesundes, friedliches Leben ermöglichen und eine würdevolle Behandlung zukommen lassen. Aus diesem Grund werden die Tiere bei uns ohne Stress und Hektik direkt vor Ort geschlachtet. So müssen sie keine unnötige Belastung durch lange Transportwege auf sich nehmen.

Regelmäßige Kontrollen und angeregter Erfahrungsaustausch

Das Gut Klepelshagen ist vom ökologischen Anbauverband Bioland zertifiziert. Die Einhaltung der besonders strengen Bioland-Bestimmungen wird dabei einmal jährlich von einem unabhängigen Kontrollorgan überprüft. Hierbei wird zum Beispiel genau unter die Lupe genommen, ob die Futterfläche für die Rinder ausreichend groß ist, die Tiere von der eigenen Fläche ernährt werden können und ob die Rinder auch über genügend Freiraum im Stall verfügen.

Darüber hinaus ist das Gut Klepelshagen Mitglied im Netzwerk „Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau“ und führt im Rahmen dieser Mitgliedschaft vier Veranstaltungen pro Jahr durch, auf denen der Bioland-Betrieb seine Erfahrungen mit interessierten Umstellungsbetrieben teilt. Hier findet regelmäßig ein Austausch darüber statt, ob die Haltungsbedingungen für die Tiere nach wie vor ideal sind oder ob noch etwas optimiert werden kann.

Qualitätsfleisch von der Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen

Die Tiere, die bei uns verarbeitet werden, haben ein friedliches, artgerechtes und gesundes Leben in unmittelbarer Nähe zur Manufaktur geführt und natürliches, hochwertiges Futter erhalten. Dies ist nicht nur ein schöner und beruhigender Gedanke, sondern wirkt sich auch auf die Qualität unserer Erzeugnisse aus.

Probieren Sie doch selbst einmal aus, ob auch Ihnen unsere frischen und hochwertigen Fleisch- und Wurstwaren besonders gut schmecken! Eins können wir Ihnen dabei schon einmal im Voraus versprechen: Nicht nur die Rinder fühlen sich auf dem Gut Klepelshagen sehr wohl, sondern auch Sie können unsere Produkte vollauf mit einem guten Gewissen und dem beruhigenden Gedanken genießen, dass die Tiere ein würdevolles, artgerechtes und glückliches Leben gelebt haben.

Wenn Sie einmal in der Nähe sind, überzeugen Sie sich doch gerne selbst einfach von der friedlichen, natürlichen Umgebung der Gourmet Manufaktur.

Passende Artikel
Bio-Rinderfilet Bio-Rinderfilet
Inhalt 1.5 Kilogramm (68,00 € * / 1 Kilogramm)
ab 102,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Bio-Rinderfilet-Medaillons Bio-Rinderfilet-Medaillons
Inhalt 500 Gramm (73,00 € * / 1000 Gramm)
36,50 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Wildschweinkeule Wildschweinkeule
Inhalt 2 Kilogramm (30,00 € * / 1 Kilogramm)
ab 60,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, andere helfen uns im Bereich Marketing, Analyse und der Verbesserung Ihres Erlebnisses bei uns.
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig um unsere Website nutzen zu können. Details
Anbieter: Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen GmbH (Datenschutzbestimmungen)
Funktionale Cookies
Diese Cookies stellen zusätzliche Funktionen wie den Merkzettel oder die Auswahl der Währung für Sie zur Verfügung. Details
Anbieter: Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen GmbH (Datenschutzbestimmungen)
Nutzungsanalyse
Diese Cookies / Dienste werden verwendet, um die Nutzung der Seite zu analysieren.
Google Analytics
Mit Google Analytics analysieren wir, wie Sie mit unserer Website interagieren, umso herauszufinden, was gut ankommt und was nicht. Details
Anbieter: Google LLC (USA) oder Google Ireland Limited (Irland, EU) (Datenschutzbestimmungen)
Marketing
Diese Cookies / Dienste werden verwendet, um personalisierte Werbung auszuspielen.
Facebook Pixel
Der Facebook Pixel ist ein Analysetool, mit dem wir die Effektivität unserer Werbung auf Facebook messen. Damit lassen sich Handlungen analysieren, die Sie auf unserer Website ausführen. Details
Anbieter: Facebook Inc. (USA) (Datenschutzbestimmungen)