AGB - Unsere Vertragsbedingungen. Kurz gefasst.

Bestellungen

Sie können Ihre Bestellung per Telefon, Mail, Fax, Brief oder im Internet an unten genannte Kontaktdaten senden oder direkt vor Ort bestellen.

Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen GmbH
Klepelshagen 4
17335 Strasburg
Telefon: +49 39753 25884 
Telefax: +49 39753 258847
E-Mail: info@gmgk.de

Preise und Vertragsabschluss

Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Unsere Angebote sind bis zum Erscheinen einer neuen Sortimentsliste gültig und insgesamt freibleibend. Ein Vertrag über die Warenlieferung kommt erst nach ausdrücklicher Bestellbestätigung durch die Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen GmbH unter den darin genannten Konditionen zustande.

Lieferung

Die Waren werden in der Regel ein bis zwei Werktage nach Ihrer Bestellung verschickt; für unverschuldete Verzögerungen wird keine Haftung übernommen. Alle angegebenen Lieferdaten und -zeiträume sind unverbindlich, sofern wir nicht ausdrücklich etwas Abweichendes erklären. Wir liefern nur im Versandweg. Für Direktabholungen stehen wir Ihnen von Montag bis Freitag in der Zeit von 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr unter oben genannter Adresse zur Verfügung.

Lieferung von Frischfleisch

Wir garantieren innerhalb der Transportzeit für Frischfleisch die Einhaltung einer Temperatur zwischen +2 °C bis maximal +7 °C. Sie müssen Ihrerseits sicherstellen, dass die Lieferung auch angenommen werden kann. Mit dem 2. Anlieferungsversuch gehen die Transportgefahr und die Gefahr des Verderbens der Ware sowie die Kosten weiterer Zustellversuche auf Sie über. Für gewerbliche Wiederverkäufer gilt abweichend hiervon die Vorschrift des § 447 BGB, und zwar auch dann, wenn die Ware von einem Lager eines Dritten zum Käufer versendet wird.

Bezahlen

Sie können per Vorkasse, Paypal, Visa Card, Mastercard oder per Rechnung (innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware) bezahlen. Bei Direktabholung haben Sie die Möglichkeit die Rechnung vor Ort bar zu begleichen. Bei Zahlungsverzug erheben wir Mahngebühren und Verzugszinsen. Sofern wir in Vorleistung treten sollen, behalten wir uns die Einholung einer Bonitätsauskunft vor; Sie als Kunde willigen in die Einholung einer Bonitätsauskunft ein, sofern Sie eine Bezahlart wählen, bei der wir in Vorleistung treten. Näheres erfahren Sie unter unserer Datenschutzerklärung unter https://www.gmgk.de/datenschutz/.

Eigentumsvorbehalt

Die Produkte bleiben bis zur vollständigen Zahlung Eigentum der Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen GmbH.

Produktbeschaffenheit und Mängelrüge

Unsere Produkte sind keine Massenware. Leichte Abweichungen von Abbildungen und Produktlisten sind unseren Produkten zum Teil eigen und stellen keinen Mangel dar, soweit sie der frischen und nicht automatisierten Herstellung geschuldet sind.

Wenn die Ware bei Ihnen angeliefert wird, müssen Sie sie stichprobenartig kontrollieren und etwaige Mängel sofort anzeigen. Tun Sie das nicht, führt das zum Gewährleistungs-ausschluss. Dies gilt nicht, wenn Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind. Die Haltbarkeit unserer Produkte richtet sich ausschließlich nach den aufgedruckten Haltbarkeitsdaten. Es gelten im Übrigen die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Haftung

Im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit haften wir für alle darauf zurückzuführenden und vorhersehbaren Schäden unbeschränkt. Im Falle leichter Fahrlässigkeit haften wir für die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt. Im Falle von einfach fahrlässiger Verletzung wesentlicher Pflichten ist unsere Haftung auf den typischen vorhersehbaren Schaden begrenzt. Im Übrigen haften wir für Sach- und Vermögensschäden nicht, sofern diese von uns, einem gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen einfach fahrlässig verursacht wurden. Soweit unsere Haftung nach vorstehender Regelung ausgeschlossen bzw. beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Versandkosten

Die Versandkosten für die Produkte werden Ihnen im Rahmen der Bestellung sowie auf der Rechnung genannt. Sie werden individuell anhand der Art und Menge der bestellten Ware ermittelt und können jederzeit im Einzelfall bei der Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen GmbH erfragt werden.

Anwendbares Recht; Gerichtsstand

Für sämtliche Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird Sofern der Kunde Kaufmann, juristische Person öffentlichen Rechts oder öffentliches Sondervermögen ist, ist ausschließlicher Gerichtsstand Neubrandenburg. Wir sind dann aber auch berechtigt, den Kunden an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen.

Datenschutz

Wir fühlen uns der strengen Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet; Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.gmgk.de/datenschutz/. Zum Zwecke der Kredit-/ Bonitätsprüfung übermittelt uns die Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss, die in ihrer Datenbank zu Ihrer Person gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten, einschließlich auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren ermittelter Score-Werte, sofern wir unser berechtigtes Interesse glaubhaft dargelegt haben. Bei der Berechnung des Score-Wertes werden u.a. auch Anschriftendaten genutzt.

Widerruf

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen GmbH, Klepelshagen 4, 17335 Strasburg i. d. Uckermark, Telefon: +49 39753 25884, Telefax: +49 39753 25887, E-Mail: info@gmgk.de Web: www.gmgk.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite http://www.gmgk.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen: Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.