Natürlich und nachhaltig – Fleischwaren der Gourmet Manufaktur

Die Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen ist ein traditionell-handwerklicher Fleischereibetrieb. Wir wollen Ihnen qualitativ hochwertige Produkte anbieten – dabei sehen wir uns auch in der Verantwortung, nachhaltig zu handeln und mit verfügbaren Ressourcen verantwortungsbewusst und umweltverträglich umzugehen.

Ein freies und ruhiges Leben für Rind und Wild

Die Tiere, die bei uns verarbeitet werden, kommen vom Gut Klepelshagen. Die Rothirsche, Rehe und Schwarzwild leben hier, wie es ihrer Natur entspricht: Frei in ihren natürlichen Lebensräumen – und selbstverständlich ohne Gatter. In Klepelshagen finden sie gute Nahrung und viel Ruhe zum Äsen. Die Jagdrichtlinien der Deutschen Wildtier Stiftung sind dabei sehr streng – das schont die Wildtiere und sorgt für eine sehr gute Wildfleisch-Qualität.

Die Weiderinder werden dort ebenfalls mit den allerhöchsten Ansprüchen gehalten. Die Klepelshagener Rinderherde umfasst derzeit 300 Tiere der Rasse Deutsch Angus, die von Frühjahr bis Herbst auf den Weiden grasen. Sie verbringen ihr Leben auf dem Gut Klepelshagen in Würde und können in Ruhe aufwachsen. Sie ernähren sich ausschließlich von den hier vorzufindenden Wiesengräsern und -kräutern sowie Klee- und Luzernegräsern. Dabei werden weder chemischsynthetische Mineraldüngemittel noch Pestizide eingesetzt. Stattdessen werden Beikräuter auf den Ackerflächen durch mechanische Bearbeitung der Flächen mit Zinkenstriegel und Rollstriegel reguliert. Im Winter bekommen die Rinder das konservierte Futter von diesen Flächen.


Klepelshagen und die Weideflächen der Rinder aus der Luft

 
Um Rehkitze und bodenbrütende Vögel zu schützen, wird das heranwachsende Futter hierzu erst nach dem 20.06. gemäht. Nicht alle lebenswichtigen Mineralien sind in ausreichender Menge im Gras enthalten. Um Mangelerscheinungen zu vermeiden, erhalten die Rinder als Ergänzungsfuttermittel biozertifizierte Mineralstoffmischungen der Firmen Bergophor und Vilomix in Form von Leckschalen. Im Winter bekommt jedes Tier außerdem ein bis zwei Kilogramm Schrot pro Tag, welches aus Erbsen und Getreide vom Gut Klepelshagen hergestellt wird.

Nach etwa zwei Jahren sind die Rinder schlachtreif. Bei uns müssen sie dann keine langen Strecken auf sich nehmen, denn die Schlachtung findet direkt vor Ort statt. Die Tiere laufen nur einen kurzen Weg und werden nicht über eine lange Zeit und Strecke hinweg transportiert. So ersparen wir ihnen die unnötige Belastung und den Stress.

Aus bester Haltung zum Genuss

Gutes Fleisch ist Handwerkskunst! Unsere Mitarbeiter in der Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen kennen sich mit der Verarbeitung von biozertifiziertem Rind sowie Wildspezialitäten bestens aus. Unsere Zutatenliste ist dabei für jeden einsehbar. Alle Produkte sind gluten- und – mit Ausnahme der Königsberger Klopse – auch laktosefrei. Geschmacksverstärker werden nicht zugesetzt. Auf Ihrer Rechnung befindet sich außerdem eine Nummer, über die das Fleisch eindeutig dem Tier, von dem es stammt, zugeordnet werden kann. Wenn Sie zum Beispiel wissen möchten, wie alt das Rind war, ob männlich oder weiblich – fragen Sie gerne bei uns nach, wir können Ihnen jederzeit Auskunft über das Tier geben.

Bio? Logisch!

BIO-Siegel

Die würdevolle Aufzucht der Tiere, das Futter aus eigenem Anbau, der natürliche Lebensraum, die Schlachtung vor Ort und die meisterliche Verarbeitung – das alles führt dazu, dass unsere Fleischwaren nicht nur hochwertig und schmackhaft sind, sondern sich auch durch ihre Bio-Qualität auszeichnen. Diese wird uns regelmäßig durch das Bio-Siegel von der Kontrollstelle Control Union Certifications Germany GmbH bestätigt.

Die Control Union führt einmal jährlich eine gründliche Kontrolle durch, ob unsere Produkte die strengen Anforderungen der EG-Öko-Verordnungen erfüllen und es sich damit bei Ihnen um biologische Erzeugnisse handelt. Kennzeichnend für den ökologischen Landbau sind dabei unter anderem tiergerechte Haltungsverfahren sowie der Verzicht auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel, mineralische Stickstoffdünger und genetisch veränderte Organismen.

Unsere Produkte sind biozertifiziert und entsprechen den EG-Öko-Richtlinien. Nicht nur das frische Rindfleisch, sondern auch unsere Delikatessen im Glas aus diesen Fleischarten besitzen Bio-Qualität. Selbst wenn es also einmal etwas schneller gehen muss, können Sie sich mit einem unserer zahlreichen Convenience-Produkte auf eine hochwertige Gourmet-Küche in Bio-Qualität freuen – zum Beispiel mit unserem Bio Gulasch Stroganoff, der Bio Sauce Bolognese oder unserer Bio Currywurst Royal.

Natürlich nachhaltig!

Verpackung

Hinsichtlich der Verpackungen und des Versands unserer Produkte denken wir natürlich nachhaltig. So verschicken wir unsere Fleischwaren in Isolierverpackungen aus reinem Stroh. Diese erhalten wir von der Landpack® GmbH, welche es sich zur Aufgabe gemacht hat, gängige Styroporverpackungen durch leistungsfähige, umweltfreundliche Alternativen aus nachwachsenden Rohstoffen zu ersetzen. Wir nutzen hierbei die sogenannte Landbox® aus Stroh – diese wird mit minimalem Energieaufwand produziert, wobei ausschließlich Ökostrom aus Wasserkraft genutzt wird. Alle Komponenten sind biologisch abbaubar; der Rohstoff Stroh wird dabei lokal von Landwirten bezogen. Damit setzt die Landpack® GmbH – genauso wie wir – auf natürliche und ökologische Produkte.

Mehr Informationen finden Sie auf www.landpack.de

Lieferung & Versand

Nicht zuletzt versenden wir unsere Fleischwaren seit Kurzem nachhaltig per DHL GoGreen. Dieses ist ein Umweltschutzprogramm der DHL, in dessen Rahmen die durch den Transport entstehenden Treibhausgase durch Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden. So erreichen unsere Sendungen Sie nicht nur schnell und sicher, sondern wir leisten durch den klimaneutralen Versand auch noch einen positiven Beitrag zum Klimaschutz.

Mitgliedschaft

Seit 2012 sind wir außerdem Mitglied im Slow Food e.V. – weil Genuss und Verantwortung zusammengehören. Slow Food ist eine weltweite Bewegung, die sich für eine lebendige und nachhaltige Kultur des Essens und Trinkens einsetzt. Sie fördert eine verantwortliche Landwirtschaft, eine artgerechte Viehzucht, das traditionelle Lebensmittelhandwerk und die Bewahrung der regionalen Geschmacksvielfalt. Wir teilen die hohen Ansprüche von Slow Food an Lebensmittel: Diese sollen gut, sauber und fair sein. Unsere Fleischwaren erfüllen diese Anforderungen, sind frisch, gesundheitlich einwandfrei und hergestellt, ohne dabei Schaden an Mensch, Natur oder Tier zu verursachen.

Mehr zum Slow Food e.V. erfahren Sie auf www.slowfood.de

Passende Artikel
Bio Gulasch Stroganoff Bio Gulasch Stroganoff
Inhalt 350 Gramm (2,83 € * / 100 Gramm)
9,90 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Bio Sauce Bolognese Bio Sauce Bolognese
Inhalt 350 Gramm (2,14 € * / 100 Gramm)
7,50 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Klepelshagener Bio Currywurst Royal Klepelshagener Bio Currywurst Royal
Inhalt 350 Gramm (2,43 € * / 100 Gramm)
8,50 € *

Auf Anfrage

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.