Festlich genießen im Einklang mit der Natur: Entdecken Sie unsere Angebote zu Weihnachten.

Bio Rib Eye Steak vom Klepelshagener Weiderind

Lieferbar, 3 Werktage

 
edles Stück aus der mageren Hochrippe.

Gewicht: 300 - 400gr

Probieren Sie auch unser Chuck Eye Steak!

Wir versenden Fleisch ausschließlich tiefgekühlt. Für frische Ware kontaktieren Sie uns bitte.

Fleisch ist ein Naturprodukt und wächst nicht genormt. Wir wiegen Ihre Bestellung grammgenau und berechnen nur den exakten Betrag! Der Preis des Produktes bezieht sich auf die obere Grenze der Gewichtsspanne. Für besondere Wünsche oder Fragen stehen wir Ihnen jederzeit unter 039753 258 84 zur Verfügung.

 

Artikelnummer: 1002
18,00 €
(45,00 € / 1 kg)

Das Rib Eye Steak wird aus dem Roastbeef und dort aus dem mageren Kern der Hochrippe geschnitten. Roastbeef ist ein Teilstück des Hinterviertels vom Rind zwischen der Hochrippe und der Hüfte. Es wird in zwei Teile untergliedert: Das vorn gelegene Ende ist das runde Roastbeef. Es ragt in die kopfseitig angrenzende Hochrippe hinein und bildet das magere Kernstück (Rib Eye) der Hochrippe. Das dahinter befindliche flache Roastbeef liegt im unteren Rückenbereich. Das flache Roastbeef mit Rückenknochen und anhaftendem Filet bezeichnet man als Große Lende. Dieses Stück gehört zu einer der beanspruchtesten Muskelgruppen, die dieses Stück daher besonders zart macht. Als charakteristisches Merkmal beim Rib Eye Steak gilt das meist ausgeprägte Fettauge. Die feinen Fettäderchen die das Rib Eye durchziehen, machen das Fleisch saftig und sorgen für ein besonderes Geschmackserlebnis.

Rib Eye Steak zubereiten

Das Ribeye Steak lässt sich auf unterschiedliche Arten zubereiten. Die männlichen Feinschmecker essen es gern vom Grill gebraten. Ein besonderes Aroma wird dem Fleisch verliehen, indem es vor dem Grillen für 2 Stunden in selbstgemachtes Kräuteröl eingelegt wird.

Was passt zu Rib Eye Steak?

Wir empfehlen zu Rib Eye Steak selbstgemachte Pommes Frites und eine herzhafte Barbecue Sauce.

Bestellinformationen

Wir von der Gourmet Manufaktur wissen, dass bei der Bestellung von Fleisch im Internet, insbesondere bei neuen Kunden, viele Fragen auftauchen. Wir haben Ihnen hier die wichtigsten Informationen zum Bestellvorgang zusammengestellt. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, zögern Sie nicht, uns unter 039753 258 83 anzurufen!

 

Bezahlvorgang

Die Preisangaben in unserem Shop beziehen sich immer auf den Preis der oberen Gewichtsspanne. Den Kilogramm-Preis entnehmen Sie bitte der Grundpreisangabe am jeweiligen Artikel.

Bei elektronischen Bezahlvorgängen (PayPal, Kreditkarte, Lastschrift) reservieren wir einen Betrag von 10% zusätzlich zu Ihrer Bestellsumme. Nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, wiegen wir Ihre Produkte und erstellen eine Rechnung. Lediglich über die Rechnungssumme wird Ihr Konto dann tatsächlich belastet. Die Rechnung erhalten Sie mit der Ware.

Kunden, die per Vorkasse bestellen, werden telefonisch oder per E-Mail über den zu überweisenden Betrag informiert.

 

Versand von frischem Fleisch

Das Fleisch wird in Transportkisten aus Styropor innerhalb von 24 Stunden an Sie geliefert. Sie können Ihr Fleisch sofort weiter in den Gefrierschrank legen.

Wir sind uns bewusst, dass der Versand von frischem Fleisch ein sensibles Thema ist. Daher haben wir unseren Versandprozess solange erprobt und optimiert, bis er wirkliche Marktreife hatte und wir ruhigen Gewissens das Fleisch auf die Reise senden konnten.

Sobald Ihre Bestellung versandfertig ist, rufen wir Sie an und teilen Ihnen mit, wann Ihr Fleisch geliefert wird, damit Sie es entsprechend in Empfang nehmen können.

Unsere Empfehlungen für Sie: